Urlaub mit Hund in Boltenhagen

Herzlich Willkommen: Lange Schnupperwege, Hundestrand - was will Hund mehr?

Urlaub in Boltenhagen, das ist Urlaub für die ganze Familie inklusive Familienhund. Gern begrüßen wir seit Anbeginn unserer Vermietertätigkeit auch Ihre vierbeinigen Hausgenossen als unsere Gäste. Direkt vor dem Ferienhaus Torge und dem Haus Bellevue verläuft ein Weg durch Wiesen und Felder, wie geschaffen für den unbeschwerten Hundespaziergang. Beide Grundstücke sind komplett eingezäunt. Das Haus Wiesenblick liegt abseits der Dorfstraße. Sie erreichen es über einen Privatweg. 9000 m² Grundstück mit Teich liegen vor Ihnen. Die Grundstücksgrenze bildet ein Bachlauf, der „Tarnwitzer Bach“. Hinter der Brücke treffen Sie auf einen Feldweg, der zum sogenannten „Tarnewitzer Urwald“ führt.

Als Gast unserer Häuser genießen Sie den Spaziergang mit Ihrem Hund fernab vom Autoverkehr inmitten idyllischer Natur.

Als Urlaubsregion ist die Ostseeküste von Boltenhagen für einen Urlaub mit Hund ideal. In den Sommermonaten (01.05. bis 01.10.) finden Sie jeweils an den Enden des 4 km langen Sandstrandes zwei extra ausgewiesene Hundestrände. In der übrigen Zeit des Jahres darf sich Ihr Partner auf vier Pfoten angeleint sogar am gesamten Strand tummeln. In Boltenhagen finden sie eine naturbelassene Umgebung, Salzwiesen und Waldgebiete, die Sie nach Herzenslust mit Ihrem Hund durchstreifen können.

Der Tarnewitzer Hundestrand ist ein gepflegter und sauberer, weißer Sandstrand. Er befindet sich am Rand des Badebereichs getrennt von den Badegästen ohne Partner auf vier Pfoten. Selbstverständlich können Sie auch hier einen Strandkorb anmieten. Der Zugang zum Wasser verläuft sehr flach, so dass auch kleinere Hunde gefahrlos herumtollen können. Es gibt genügend Platz zum Rennen und Buddeln. Den Zugang zum Strand finden Sie direkt gegenüber der Ostseeklinik. Am Strandeingang befinden sich ein Hundekotbeutel-Automat und Toiletten für Zweibeiner. Bei den Gästen unseres Hauses Wiesenblick erfreut sich dieser Strandabschnitt großer Beliebtheit. Im Hochsommer und an Wochenenden empfiehlt sich eine sehr frühe Anreise, da die Parkmöglichkeiten stark begrenzt sind.

Der Redewischer Hundestrand ist ein naturbelassener Strandabschnitt mit feinstem Sand unterhalb der beginnenden Steilküste. Am dort befindlichen Parkplatz finden Sie an den Toiletten für die Zweibeiner auch einen Hundekotbeutel-Spender. Lassen Sie Ihren Hund nach Herzenslust toben, spielen und schwimmen. Vom Redewischer Hundestrand aus können Sie einen langen Spaziergang hinaus nach Steinbeck zum dortigen Strandabschnitt unternehmen. Oberhalb gibt es eine kleine Bewirtschaftung. Dort können Sie sich für den Rückweg stärken. Aber Achtung: Kondition und passables Schuhwerk tragen enorm zu einer entspannten Wanderung bei.

Auf den Promenaden im Ort finden Sie in regelmäßigen Abständen Beutelspender und Abfallkörbe, so das auch hier das Spazierengehen mit Ihrem Hund Spaß macht.

Aufgrund der sehr guten Einkaufsmöglichkeiten in Boltenhagen ist der Nachkauf von handelsüblichem Hundefutter gesichert. Tipp: Spezialnahrung sollten Sie in ausreichender Menge von Daheim mitbringen.

Gleich zwei Tierärzte vor Ort kümmern sich um die Wehwehchen Ihres Lieblings. Zwei weitere Tierärzte befinden sich im benachbarten Klütz. 

Traumrevier für Vierbeiner
Pinscherferien in Boltenhagen
Ausgewiesene Hundestrände in Boltenhagen
Ferienzeit für Hunde in Boltenhagen
Urlaub mit Hund auch im Herbst-Winter

Bildquellenangabe: 1. Bild von oben: © by Vanessa_Birk/PIXELIO, 2. Bild von oben: © by Lutz_Kadner/PIXELIO, 4. Bild von oben: © by Rainer_Brueckner/PIXELIO, 5. Bid von oben: © by Helmut_Brunken/PIXELIO, 6. Bild von oben: © by Klaus_Steves/PIXELIO